Home

Sommerkrähen

Freitag, Juni 05th, 2009 | Author:

Draußen krächzen die Krähen. Ich mag das. Wenn Krähen krächzen, liegt draußen ein kühler Nebel vor der Tür, es ist ein bisschen einsamer und gespenstischer, und ein Hauch von Herbst hängt in der Luft.

Das hier sind Fake-Krähen, Sommerkrähen. Sie krächzen, weil es ihnen Spaß macht, weil sie sich darüber kaputtlachen, dass die Sonne gerade mal für zwei Minuten nicht zu sehen ist und sie irgendwelchen Leuten einen Schauer über den Rücken jagen können. Wahrscheinlich hocken sie abends an irgendwelchen Badeseen rum und kippen sich laues Dosenbier rein.

Ich schreibe immer noch, mein letzter, wirklich ganz letzter Tag. Danach bestimmt auch wieder etwas mehr Geblogge…

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Comments Feed: RSS 2.0
Category: kath goes australia!

You can leave a response.

Leave a Reply